Programm für die Atemwege «Leichter Atmen»

Programm für die Atemwege «Leichter Atmen»: Foto

In Marienbad stehen Atemwegserkrankungen schon seit Jahrzehnten im Mittelpunkt des Interesses. Das Programm ist auf die Wiederherstellung der oberen und unteren Atemwege ausgerichtet und besteht aus einer Kombination der Heilkraft natürlicher Ressourcen mit bewährten Methoden. Zu den bewährten Therapien gehören Inhalationen, die auf der wohltuenden Wirkung der Quellen beruhen, sowie natürliche Kohlendioxidbehandlungen - Kohlendioxidbäder und Kohlendioxidtrockenbäder.

Das Programm umfasst:

  • Unterkunft mit Frühstück, Vollpension oder Halbpension
  • medizinische Erstuntersuchung
  • Verschreibung von Trinkkuren und Behandlungen
  • 12 Behandlungen pro Woche : Inhalationen | Sauerstofftherapie (Sauerstoffatmung) | trockene Kohlendioxidbäder | Kohlendioxidbad | Bioptron-Lampe | Zusatzstoffbad | Teilmassage